AGB

 

1. Das Training findet grundsätzlich an einem von der Trainerin bestimmten Ort statt. Dieser richtet sich primär nach den Bedürfnissen und Anforderungen des Teams aus HalterIn und Hund. Den Anweisungen der Trainerin während der zeitlichen Dauer einer Unterrichtseinheit sind unbedingt Folge zu leisten. Für Schäden, die ganz oder teilweise infolge der Nichtbeachtung der Anweisungen entstehen, entfällt jegliche Haftung seitens NouviDog.

2. Der/die HalterIn des Hundes führt allein die Aufsichtspflicht über seinen/ihren Hund. Die Trainerin übernimmt nicht nach §834 BGB die Aufsicht über den Hund.

3.  Alle am Unterricht oder an Kursen teilnehmende Hunde benötigen eine gültige Haftpflichtversicherung. Diese muss spätestens beim ersten Termin vorgelegt werden. Eine Kopie ist austreichend.

4. Läufige Hündinnen oder ansteckend kranke Hunde können während der Dauer der Läufigkeit und Krankheit vom Unterricht oder Kurs ausgeschlossen werden.

5. Einzelstunden oder Kurse, die von TeilnehmerInnen nicht abgesagt werden, berechtigen nicht zum Nachholen dieser Stunden. Dies gilt auch bei einem Abbruch der Einzelstunde oder des Kurses, der vom Teilnehmer/der Teilnehmerin ausgeht. Dies ist unabhängig von der Ursache. Es sei denn, die Absage ist durch höhere Gewalt (z.B Unwetter) veranlasst.

6. Die Vergütungspflicht bei Einzelstunden und Gruppenstunden entfällt, wenn der Teilnehmer/die Teilnehmerin diese mindestens 24 Stunden vor Beginn der Einzelstunde/Gruppenstunde absagt. Erfolgt die Absage nicht innerhalb dieser 24 Stunden, besteht die Vergütungspflicht fort. Sollte eine Einzelstunde oder eine Gruppenstunde von der Trainerin abgesagt werden, entfällt die Vergütungspflicht.

6.1 Für nicht in Anspruch genommene Leistungen (z.B. Abonnements, Gruppenkarten) aus Gründen die der Teilnhemer/die Teilnehmerin zu vertreten hat, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

7. Mit der Anmeldung geht der Teilnehmer mit NouviDog einen verbindlichen Vertrag ein. Die Anmeldung erfolgt über das Onlineanmeldeformular oder mit der unterzeichnenden Abgabe des Anmeldebogens. Durch die Anmeldung ist die Buchung des Kurses/Einzelunterrichts/Gruppenunterrichts/Workshops/Seminars verbindlich und die AGBs werden anerkannt.

7.1 Nach Vertragsabschluss betreffend folgende Veranstaltungen: Seminare, Workshops, Geschlossene Gruppen (Kleines abc) erhält der Teilnehmer eine Rechnung von NouviDog. Bitte bezahlen Sie den Preis für die Veranstaltungen bis 2 Wochen nach Erhalt der Rechnung. Wird die Zahlungsfrist versäumt, behält sich NouviDog die Geltendmachung des Verzugsschadens, bis hin zum Rücktritt vom Vertrag, vor. Erfolgt die Anmeldung bis 1 Woche vor Beginn der Veranstaltung ist der Preis für die Veranstaltung bis 2 Tage nach Erhalt der Rechnung, spätestens jedoch zu Beginn der Veranstaltung zu bezahlen.

Im Falle des Rücktrittes betragen die Stornierungskosten wie folgt: – vom Zeitpunkt der Anmeldung bis 6 Wochen vor Beginn: 30 % der Teilnahmegebühr. – vom Zeitpunkt der Anmeldung bis 3 Wochen vor Beginn: 50 % der Teilnahmegebühr. – Danach erfolgt keine Rückerstattung mehr. Bei Nichterscheinen zu Kursbeginn erfolgt ebenfalls keine Rückerstattung mehr.

7.2 Nach Vertragsabschluss betreffend alle anderen Veranstaltung als die in 7.1 genannten: Die Kursgebühren sind spätestens zum ersten Kursbeginn in voller Höhe fällig. Diese können auf das von der Trainerin genannte Konto überwiesen oder bei Kursbeginn bar gezahlt werden.

7.3 NouviDog kann jederzeit ohne Fristen vom Vertrag zurücktreten, wenn sich der Teilnehmer vertragswidrig verhält. Insbesondere gilt dies, wenn er das Ziel der Veranstaltung oder andere Teilnehmer gefährdet. Sollte die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden oder/und bei Ausfall der Kursleitung ist ein Rücktritt jederzeit möglich, die Teilnahmegebühr wird dann umgehend erstattet. Der Teilnehmer kann vor Beginn der Leistung zurücktreten, dieser Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Rücktrittserklärung ist der Zeitpunkt des Einganges bei NouviDog.

8. Der Unterricht oder die Kurse finden bei jedem Wetter statt.

9. Anmeldung und Abokarten (betrifft 5-er Abo Einzel- und Gruppenstunden, 3er-Abo Welpenstunde, 10er Abokarte Gruppenstunde und Social Walk): ab dem 01.06.2018 ist eine Teilnahme an den Gruppen und Stunden nur noch mit einer personalisierten (Name von Halter und Hund, Bezeichnung der Gruppe) Abokarte möglich. Ebenso ist ein Anmeldung, entweder über das Formular auf der Webseite oder über ein per Mail zugesandetes Anmeldeformular, notwendig.

10. Gültigkeit der Abokarten, jeweils ab Kauf: 5er-Abo Einzelstunden, 5 Monate; 5er-Abo Gruppenkurse, 2 Monate, 10er-Abo Gruppenstunden und Mantrailing, 3 Monate, 3er-Abo Welpenstunde: 1 Monat.